Einsätze

Sichern - retten - halten - schützen

Die Feuerwehr Riggisberg wird jährlich zu 35 -50 Ereignissen alarmiert. Die Einsätze unterschieden sich in Feuer, Elementar oder Unfallereignisse. Beinahe bei allen Einsätzen wird mit Sirene und Blaulicht ausgerückt. Auch eine scheinbar harmlose Ölspur auf der Gurnigelstrasse kann zu Folgeunfällen führen, was in jedem Fall zu verhindern ist und somit die Dringlichkeitsfahrt (Sirene und Blaulicht) erfordert.

667

Stunden im Einsatz (2021)

47

Einsätze (2021)

Alarme 2022

DatumZeitBeschreibungOrtKlasse
08.01.202219:44hAutom. AlarmSchlossgartenAA Feuer
11.01.202219:09hAutom. Alarm
Gurnigel Berghaus
AA Feuer
16.01.202223:20h

Autom. Alarm

Schlossgarten
AA Feuer
07.02.202204:39hWasserfontaineRümligenC1, Hilfeleistung
10.02.202211:39hAutom. AlarmSchlossgartenAA Feuer
18.02.202217:39hAutom. Alarm
Schlossgarten
AA Feuer
23.02.202217:38hBrand in KellerHelgisriedA3 Brand gross
25.02.202221:07hHilfeleistungAebnit, Gurnigelstr.C1
13.03.202201:22hHilfeleistungSchlossgartenC1
21.03.202208:22hBrand grossGantrischwegA3
04.04.202219:19hÖlspurGrabenstrasseC1
28.04.202219:45hVerkehrsunfallAbzw. GrundbachC1
31.05.202210:07hFahrzeugbrandRiggisbergA1
02.06.202212:17hOelspur n. UnfallLaasC1
07.06.202215:45hAutom. AlarmFerienh. GibeleggAA
08.06.202218:16hBaum auf StrasseGurnigelstrasseC1

Einsatzstatistik

Auch bei der Art der Einsätze können Schlussfolgerungen gemacht werden. Es ist erstaunlich wie vergleichbar die Anzahl der Einsätze bei den jeweiligen Einsatzarten ist.

Die Anzahl der Alarmierungen bzw. Einsätze zeigen deutlich die saisonale Schwankung. Seit Jahren ist die Anzahl der Einsätze in einem gewissen Masse stabil.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden